Roemers Golden

Golden Retriever vom Sturmhügel - unsere Zucht

Seit 2003 züchten wir im DRC (Deutscher Retriever Club) Golden Retriever. Der DRC ist Mitglied im VDH, im JGHV (Jagdgebrauchshunde Verein) und im FCI.

Aktuelle Wurfplanung - Der E-Wurf

Wir erwarten arbeitsfreudige Welpen, die sich hervorragend für Jagd und Dummysport eignen. Die Welpen werden bevorzugt an Personen abgegeben, die mit den Hunden arbeiten möchten und idealerweise auch schon Erfahrungen auf dem Gebiet haben.

Winnie und Cody bekommen jetzt leider keine Welpen - Im Januar werden wir Winnie mit einem anderen Rüden verpaaren - wer, wird in Kürze bekanntgegeben

Delwyn vom Sturmhügel

Froglane Firefly at Tealcreek x TQ Kenai
HD A2/A2, ED frei/frei, Augen frei
prcd-PRA: frei, GR-PRA1: frei, GR-PRA2: frei, NCL5-Gentest: frei
Formwert: Sehr gut
Prüfungen: Dummy A, Brauchbarkeit, HZP, BLP

Mr. Perfekt for Winnie

X
HD , ED , Augen frei
prcd-PRA: frei, GR-PRA1: frei, GR-PRA2: frei
Formwert: Vorzüglich
Prüfungen:

Warum einen Welpen aus DRC (VDH) Zucht?
Im DRC werden nur Hunde zur Zucht zugelassen, die gesund sind und dem Rassestandard in Aussehen und Wesen nachgewiesenermaßen voll entsprechen.

Gesundheit
Die Hunde sind bezüglich ED (Ellbogendysplasie) und HD (Hüftdysplasie) untersucht und es muss nachgewiesen werden, dass sie frei von erblichen Augenkrankheiten sind.  Aber trotz aller Sorgfalt, ist der Hund nach wie vor ein Lebewesen und es kann trotz aller Mühe niemand den perfekten gesunden Hund garantieren. Wir selbst haben so einen „Ausreißer“ in unserer Familie: Smilla (die natürlich nicht zur Zucht verwendet wird, aber die wir niemals missen möchten) hat als einzige von ihren Geschwistern E-Hüften, also schwere Hüftdysplasie.

Unsere Welpen haben VDH-Papiere, mit denen man an allen Ausstellungen des VDH (national) und des FCI (international) teilnehmen darf. Weiterhin stehen den Besitzern eines FCI-Hundes alle Ausbildungs- und Hundesportveranstaltungen des Deutschen Retriever Clubs und des deutschen Jagdgebrauchshundewesens offen.

Die (zukünftigen)…vom-Sturmhügel Hundehalter
Wir unterstützen Sie bei allen Fragen, die Sie zu Ihrem neuen Familienmitglied haben. Da wir sehr an unseren Hunden hängen, ist es uns wichtig, dass wir Welpenkäufer im Vornherein kennen lernen und gut beraten. Falls auf Grund der Unwägbarkeiten des Lebens doch einmal ein Hund nicht behalten werden kann, helfen wir gerne ein neues Zuhause zu suchen.
Damit Hund und Besitzer zufrieden sind, muss ein Retriever gut erzogen und angemessen beschäftigt werden. Retriever wurden als Jagdhunde für die Arbeit nach dem Schuss gezüchtet. Ihre Aufgabe bestand darin, das Wild zu finden und zu bringen. Nun ist natürlich nicht jeder, der einen Golden Retriever möchte, Jäger, aber man kann sich da helfen.
Die Leidenschaft der Golden ist das Apportieren. Wenn Herrchen oder Frauchen nun mal keine Enten und Hasen „heranschaffen“, dann tun es auch andere Dinge. Wir haben mit Tennisball werfen und verstecken angefangen dann folgten – jahreszeitlich bedingt – Handschuhe und Mützen. Durch den Kontakt zu anderen Retrieverbesitzern sind wir auf das Dummy (kleines mit Granulat gefüllte Leinensäckchen) gekommen. Diese Dummys sind Ersatzebeute und können geworfen und versteckt werden.
Wir gehen mit unseren Hunden gerne auf Workingtests und es macht uns viel Spaß ihnen immer etwas Neues beizubringen.
Es gibt natürlich auch andere Formen der Beschäftigung wie Agility, Rettungshundearbeit, soziale Dinge, wie Besuchsdienste, oder Aufgaben in der Familie. Nur eine Stunde am Tag spazieren gehen ist definitiv keine ausreichende Beschäftigung. Der Hund muss unbedingt geistig gefordert werden und zwar von Ihnen, sonst wird er unglücklich und entwickelt er eigene Ideen, die Sie nicht unbedingt begeistern werden. Oder er stumpft ab und sie haben einen traurigen, stumpfen Zeitgenossen anstelle eines Hundes, dessen Augen leuchten, wenn er Sie sieht.